2013 – Wie alles begann

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Es begann damit, dass ich sehr gerne und sehr sportlich Auto fahre und mich seit Jahren darüber ärgere, dass es in keinem Auto eine sichere Ablage für eine Handtasche gibt. Immer wenn ich unvermittelt auf die Bremse trete, landet das gute Stück meist Kopf über im Fußraum. Oder – was noch schlimmer ist – ich löse eine Hand vom Lenkrad und versuche zu retten, was zu retten ist, während ich mit der anderen Hand so gut es geht das Auto stabilisiere. Wenn man darüber nachdenkt, wie gefährlich das ist, wird einem schwindelig.

Deshalb ist es höchste Zeit für Habaho! Höchste Zeit für Ordnung und Sicherheit im Auto zu sorgen und den fliegenden Teilen einen sicheren Platz auf dem Beifahrersitz zu geben. Habaho ist ein unverzichtbares Autozubehör.

Habaho hält jede Handtasche sicher fest und zwar auf dem Beifahrersitz in bequem greifbarer Nähe. Dabei kann ich die Tasche getrost – was ich ohnehin immer mache – sperrangelweit offen lassen. Habaho hält alles an seinem Platz und wenn ich an der Ampel stehe, kann ich geruhsam nach allen möglichen winzigen Utensilien kramen, die ich sonst nie so leicht finde wie im Habaho.

Außerdem hält Habaho (der Name ist die Kurzform von Handbag holder) Getränkebehälter und PET-Flaschen bis zu 1,5 l aufrecht fest. Dabei kann die Flasche geöffnet bleiben. Sie bleibt aufrecht stehen und es gibt auch keine labilen Plastikteile, die leicht abbrechen und nichts richtig festhalten.