Produktentwicklung

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Meine Designerin erläutert mir, wie wichtig es ist, einen Produktentwickler zu haben, der auch das Nähhandwerk versteht. Der Prototyp muss ständig verbessert werden und das Konzept muss auf meine Zielgruppe zugeschnitten sein. Sie gibt mir eine Anleitung im Collagenbasteln: Meine Zielkundin Susi ist 28 Jahre alt, hat ein Kind und einen Kleinwagen, sie macht ….. usw. Auf die Interessen meiner Kunden soll ich mich konzentrieren, nicht nur auf meine eigenen.

Wo und wie finde ich einen Schneider-Produktentwickler?

Wird Zeit, dass ich eine Homepage bekomme. Solche Fragen muss ich ins Web posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.